• |
  • Kostenloser Premiumversand ab 30€ Bestellwert
Der Ursprung der Cannabis Pflanzen liegt, soweit uns bis heute bekannt, in Zentral- und Südostasien. Dort fand man erste Spuren der Nutzung von Cannabis, die man rund 12.000 Jahre zurück datieren konnte. Damals begann in China eine intensive Nutzung von Cannabis, sowohl als Kleidung, als auch als Medizin. Obgleich vermutet wird, dass Menschen bereits vor 50.000 Jahren mit der Pflanze in Berührung kamen.
Um zu verstehen, wie die Stoffe der Cannabis-Pflanze, die sogenannten Cannabinoide wirken, ist es wichtig, das Endocannabinoid-System zu kennen und zu verstehen, welches ein Teil des Nervensystems ist. Zunächst sollte jedoch ein Grundverständnis über das Nervensystem allgemein geschaffen werden, da sehr viele Parallelen zwischen beiden Systemen existieren. In den folgenden Abschnitten, werden daher das Nervensystem mit seinen Nervenzellen und im Anschluss das Endocannabinoid-System mit seinen CB1 und CB2 Rezeptoren erklärt.